Ada-Foah

Ada-Foah, mit seinen etwa 2000 Einwohnern, ist relativ weitläufig angelegt. Die Ortschaft liegt in unmittelbarer Nähe des Voltadeltas. Die Region entwickelt sich gerade zu einem immer beliebteren Ausflugsziel. Dies ist wohl auf die landschaftlich schöne Lage, zwischen Meer und Fluß zurückzuführen.
Ada-Foah war schon zu Kolonialzeiten ein Stützpunkt der Europäer. Einige verfallene Gebäude erinnern an diese Zeit.
Die Einwohner von heute leben noch in einfachen und traditionellen Verhältnissen. Das kann man bei einem Rundgang durch den Ort oder beim Besuch des Marktes selbst herausfinden.
Tankstelle

am Fluß

Dorf

Supermarkt

Schuster

Ananasverkäfer