Reisevorbereitung

Flughafen Norden Ghanas Norden Ghanas
Die Jahreszeiten in den tropischen Breiten sind Trocken- und Regenzeit. Die Regenzeit mit gelegentlichen Regenschauern und überwiegend grüner Vegetation erstreckt sich zwischen Mai und September. Die Trockenzeit mit hoher Luftfeuchtigkeit ist von Oktober bis April. Dezember und Januar sind vom Harmattan, einem Passatwind, der Sand von der Sahara in die Äquatorzone bringt, geprägt.
Grundsätzlich ist tagsüber mit Temperatur zwischen 28 und 34 Grad zu rechnen. Nachts kühlt es je nach Landesteil bis 18 Grad ab. Ideale Reisezeit ist demzufolge März bis November.
Für eine reibungslose Urlaubsreise sind folgende Punkte zu beachten:
- gültiger Reisepass
- gültiges Visum
- Gelbfieberimpfung, gegebenenfalls Tetanus und Hepatitis
- möglichst frühzeitige Flugbuchung, weil preisgünstiger

weiterhin sind folgende Empfehlungen zu berücksichtigen:
- leichte Sommerkleidung, Kopfbedeckung, lange Kleidung für die Nacht
- eventuell Malariaprophylaxe
- nationaler und internationaler Führerschein
- Geldmittel in Form von Bargeld und Visacard
- Kopien von allen Dokumenten
- Reisekrankenversicherung
- Reiseführer: Zu empfehlen ist der von Jojo Cobbinah verfasste Reiseführer des Peter Meyer Verlages (in deutscher Sprache)

Peter Meyer Verlag
Sonstige Informationen:
Ghana ist ein vergleichsweise sicheres Reiseland mit niedriger Kriminalitätsrate. Einzelpersonen und alleinreisende Frauen können sich hier relativ sicher bewegen. Die nötige Vorsicht und überlegte Verhaltensweise, insbesondere im Umgang mit Geld und Wertsachen, ist auch hier geboten.

Zuständige deutsche Auslandsvertretung
Botschaft Accra
No. 6, Ridge Street
North Ridge, Accra
Tel.: (00233-21) 22 13 11 , 24 10 82
Fax: (00233-21) 22 13 47
E-Mail Kanzlei: geremb@wwwplus.com
Internet: www.accra.diplo.de